ALK-positives NSCLC: Primäres Management

Interaktiver Diagnose- & Behandlungspfad

Die Lernziele umfassen folgende Themen:

  • Grundlagen der molekularpathologischen Diagnostik
  • Spezifische Anforderungen im Rahmen des Stagings
  • Erfassung optimaler Strategien im Management von ALK-positiven NSCLC-Patienten

OA Dr. Georg Pall
Univ.-Klinik für Innere Medizin V
Hämatologie/Onkologie
LKH-Innsbruck / Universitätskliniken
Innsbruck Thoracic Oncology Group - ITOG

1 DFP-Punkt
Gültigkeitsdauer
04.02.2021 - 04.02.2023
Schwierigkeitsgrad

ALK-positives NSCLC: Primäres Management

Sie müssen angemeldet sein um den Kurs absolvieren zu können

Anmelden
Ärztlicher Fortbildungsanbieter

Klinik Ottakring
1. Medizinische Abteilung, 
Zentrum für Onkologie und Hämatologie

Lecture Board

Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hilbe
1. Medizinische Abteilung, Zentrum für
Onkologie und Hämatologie, Wilhelminenspital

OA Dr. Maximilian Hochmair
Pneumo-onkologische Ambulanz und
Tagesklinik - Krankenhaus Nord