Erstlinientherapie des nicht-transplantfähigen Patienten

Interaktiver Diagnose- & Behandlungspfad

Die Lernziele umfassen folgende Themen:

  • Diagnosekriterien für Multiples Myelom
  • Behandlungsoptionen beim neudiagnostizierten, nicht-transplantfähigen Multiplen Myelom
  • Supportivtherapie
  • Nebenwirkungsmanagement von Daratumumab und Lenalidomid
  • Response-Kriterien für Multiples Myelom

OÄ Dr. Eva M. Autzinger
I. Medizinischen Abteilung - Onkologie & Hämatologie,
Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien

2 DFP-Punkte
Gültigkeitsdauer
09.05.2022 - 09.05.2024
Schwierigkeitsgrad

Erstlinientherapie des nicht-transplantfähigen Patienten

Sie müssen angemeldet sein um den Kurs absolvieren zu können

Anmelden
Ärztlicher Fortbildungsanbieter

Klinik Ottakring
1. Medizinische Abteilung
Zentrum für Onkologie und Hämatologie

Lecture Board

Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Maria Krauth
Universitätsklinik für Innere Medizin I,
Medizinische Universität Wien

Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Willenbacher
Universitätsklinik für Innere Medizin V,
Medizinische Universität Innsbruck

 

Weiterführende Informationen & Links

 
Ihre hämatologische Wissensplattform
Österreichische Expert:innen haben in kurzen Videosequenzen ein breites Spektrum an relevanten Inhalten für Ihren Praxisalltag zusammengestellt, von wissenschaftlichen Grundlagen bis hin zu detaillierten Studiendaten.
 
mol-onko-Plattform
Die Plattform für zielgerichtete Therapien bei soliden Tumoren und hämatologischen Neoplasien: Targets, Substanzen und Indikationen entsprechend den EMA-Zulassungen. Mit mol-onko den Überblick bewahren und stets up-to-date bleiben.
 
Durchblicken mit SPIO
SPIO steht für SPECTRUM Immunonkologie und bietet einen Überblick über die neuesten Entwicklungen in der Immunonkologie: Neuzulassungen, Indikationserweiterungen, Studien-/Updates. Summa summarum: Die Welt der Immunonkologie.
 
ONCOLOGY HORIZONS
Ihre Quelle zu wissenschaftlicher Information in der Onkologie: Aktuelle Kongressinformationen, Präsentationsmaterial, Fortbildung
 
SPECTRUM Onkologie
Kontinuierliche Fortbildung für onkologisch tätige Ärzte. Ein Schwerpunktthema (mit Review-Artikeln, Beiträgen zu neuen Therapien und aktuellen Studien etc.), Highlights aktueller Kongresse u. v. m.
 
krebs:hilfe!
Fachmedium für die optimale onkologische Patientenversorgung. Die große Stärke des Mediums liegt in der breiten Herausgeberschaft durch die Österreichische Krebshilfe, Austrian Breast & Colorectal Cancer Study Group (ABCSG) und die Initiative Leben mit Krebs.
 
IM FOKUS: Multiples Myelom
Qualitätsgesicherte deutschsprachige Plattform, die in kompakter Form über aktuelle Entwicklungen im Bereich des Multiplen Myeloms informiert.
 
IM FOKUS: RET als therapeutisches Target
Mit diesem Themenchannel bietet sich Ärztinnen und Ärzten eine qualitätsgesicherte deutschsprachige Plattform, die in kompakter Form über RET als Treiberalteration bei diversen Tumorerkrankungen informiert.